Private Krankenversicherung — Tarifwechselservice!


Profitieren Sie jetzt vom Vergleich Ihres aktuellen Versicherungsschutzes!

Nicht nur Beitragserhöhungen lassen privat Krankenversicherte über eine Änderung ihres bestehenden Versicherungsschutzes nachdenken. Hier ist zwischen einem evtl. Wechsel des Versicherers oder dem Wechsel des Tarifes innerhalb eines Versicherungsunternehmens zu unterscheiden. Es ist in der Regel nicht notwendig, sofort den eigenen Versicherer zu wechseln, wenn Veränderungen im Versicherungsschutz gewünscht werden. Viele Gesellschaften bieten ihren Versicherten eine sehr große Auswahl an Tarifen. Normalerweise ist hier für jeden Änderungswunsch eine passende Variante zu finden. Privat Krankenversicherte können bereits seit 1994 innerhalb der eigenen Versicherungsgesellschaft in jeden Tarif wechseln, der bei dieser derzeit angeboten wird.


Den Versicherten wurde durch die Regelung des §204 Versicherungsvertragsgesetz die Möglichkeit eingeräumt, einen Tarifwechsel bei ihrem Versicherer unter bestimmten Voraussetzungen zu beantragen. Hierbei müssen bestehende Rechte aus dem Vertrag, Altersrückstellungen inbegriffen, angerechnet werden.


Die Versicherungsgesellschaft hat während des Antragsprozesses der Tarifumstellung allerdings das Recht, von ihrem Vertragspartner einen Risikozuschlag oder einen Leistungsausschluss zu verlangen, wenn der Leistungsumfang des neuen Tarifes hochwertiger und/oder größer ist. Dies ist für den erfolgreichen Tarifwechsel durch den Versicherten anzuerkennen. Anderenfalls bleibt der alte Vertragsstand bestehen. Ggf. sind auch Wartezeiten möglich.


Gern begleiten wir Sie kompetent als unabhängiger Spezialist auf Honorarbasis bei der Auswahl Ihres zukünftigen Tarifs und dem Umstellungsprozess.





Facebook  Jetzt bei Facebook!